20 | 07 | 2017

zertifiziert nach:




Titel: Arbeit 4.0

Datum: 25 July 2017
Organisator: Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, Büro Mitteldeutschland
Ort: Krämerloft, Bahnhofstraße 16 / Büßleber Gasse, 99084 Erfurt
Beschreibung: 

Die Berufswelt der Zukunft wird digitaler, vernetzter und flexibler. Zeit wird eine immer wertvollere Ressource. Neue Arbeitsformen und technologische Entwicklungen kennzeichnen die Arbeit von morgen. Viele Berufsbilder werden sich von Grund auf verändern. Manche Jobs werden neu entstehen, andere durch künstliche Intelligenz ersetzt.


Soziale Innovation ist der Zwilling technologischer Innovation. Wer durch die Digitalisierung ein höheres Maß an Souveränität und Autonomie erfahren hat, gibt das nicht am Werkstor ab. Liberale wollen die Arbeitswelt 4.0 gestalten, und zwar mit Offenheit gegenüber der Technologie und Vertrauen in die Mündigkeit der Menschen.

Sie sind herzlich eingeladen, die Herausforderungen einer sich verändernden Arbeitswelt mit unseren Experten zu diskutieren.

Gäste:
- Bernd Schlömer (Sprecher für Bürgerrechte & Digitalisierung, FDP Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus)
- Thomas L. Kemmerich (Landesvorsitzender der Freien Demokraten Thüringen
Bundesvorsitzender des liberalen Mittelstandes e.V., Unternehmer)
- Florian Meyer (Vorstand GeAT AG)
- Nicole Sennewald (Mitgründerin Krämerloft)

Moderation:

Carolin Wett

 

freier Eintritt