25 | 05 | 2017

zertifiziert nach:




05.05.2017, 15:51 Uhr

Am 7. Mai ist European Young Audience Film Day

Kategorie: BATT

Erfurt ist eine von 37 Städten europaweit, in denen Kinderjurys am 7. Mai den Gewinner des Europäischen Kinderfilmpreises wählen


Bereits in seinem sechsten Jahr präsentiert der EUROPEAN FILM ACADEMY YOUNG AUDIENCE FILM DAY drei vornominierte Filme einem 12 bis 14 Jahre jungem Publikum in ganz Europa, das entscheidet, welcher Film mit dem EFA YOUNG AUDIENCE AWARD ausgezeichnet wird. Angefangen mit sechs europäischen Städten im Jahr 2012, hat sich die Anzahl der teilnehmenden Orte mittlerweile auf 37 erhöht und es sind 31 Länder vertreten. Ob Wien, Tel Aviv, London oder Erfurt - am 7. Mai finden am selben Tag in allen teilnehmenden Städten europaweit die Vorführungen der drei durch die EFA nominierten Filme statt. Für den EFA YOUNG AUDIENCE AWARD 2017 sind nominiert: MEIN LEBEN ALS ZUCCHINI (MA VIE DE COURGETTE) unter der Regie von Claude Barras (Schweiz/Frankreich), TSCHICK von Regisseur Fatih Akin (Deutschland) sowie DAS MÄDCHEN VOM ÄNZILOCH von Regisseurin Alice Schmid (Schweiz).

 

Der Gewinner wird am 7. Mai in Erfurt gekürt: Am YOUNG AUDIENCE FILM DAY werden die drei nominierten Filme in 37 europäischen Städten einem jungen Publikum zwischen 12 und 14 Jahren gezeigt. Und dieses junge Publikum ist es auch, das in St. Pölten & Wien (Österreich), Brüssel (Belgien), Sarajevo (Bosnien & Herzegowina), Sofia (Bulgarien), Zagreb (Kroatien), Prag (Tschechische Republik), Aalborg (Dänemark), Tallinn (Estland), Helsinki (Finnland), Berlin & Erfurt (Deutschland), Athen (Griechenland), Budapest (Ungarn), Tel Aviv (Israel), Florenz & Rom & Turin (Italien), Prizren (Kosovo), Riga (Lettland), Vilnius (Litauen), Luxemburg (Luxemburg), Skopje (Mazedonien), Valletta (Malta), Podgorica (Montenegro), Amsterdam (Die Niederlande), Łodz, Warschau & Breslau (Polen), Lissabon (Portugal), Cluj-Napoca (Rumänien), Belgrad (Serbien), Bratislava (Slowakei), Izola (Slowenien), Barcelona (Spanien), Istanbul (Türkei) und London (GB) als Jury fungiert und direkt nach Sichtung der Filme den Gewinner wählt.

 

Für Deutschland ist seit Anfang an die Stadt Erfurt mit dem GOLDENEN SPATZ als Co-Veranstalter dabei, und zum zweiten Mal auch Berlin. Erfurt ist jedoch nicht nur eine der Schauplätze, an denen die Filme gezeigt werden, sondern auch die Stadt, in der letztendlich die Fäden zusammenlaufen und zum Abschluss des Tages die Ergebnisse aller teilnehmenden Städte bekannt gegeben und der Europäische Kinderfilmpreis verliehen wird. 2016 wählten europaweit rund 1.400 Mädchen und Jungen.

 

Der Gewinner wird direkt am Abend des 7. Mai gekürt: Den ganzen Tag lang sichten ab 9.00 Uhr im Erfurter CineStar ca. 60 Kinder im Alter von 12 bis 14 Jahren die drei Filme. Nach jeder Filmvorführung gibt es eine Gesprächsrunde mit den anwesenden Gästen des Films. Als Gäste können in Erfurt begrüßt werden: Tristan Göbel (Hauptdarsteller von TSCHICK) und Anand Batbileg (Hauptdarsteller von TSCHICK); Marco Mehlitz (Produzent TSCHICK) und Lars Hubrich (Drehbuchautor TSCHICK) sowie Alice Schmid (Regisseurin DAS MÄDCHEN VOM ÄNZILOCH). In einer wahrhaft europäischen Wahl übermitteln die Jurysprecherinnen und -sprecher aller teilnehmenden Länder nacheinander die nationalen Ergebnisse per Videokonferenz nach Erfurt, wo der Gewinner bekanntgegeben wird. Somit wird aus den zuschauenden Kindern eine große europäische Kinderjury und es weht ein Hauch Grand Prix durch den Kinosaal. Die Preisverleihung ist am 7. Mai auch ab 20.00 Uhr als Livestream auf yaa.europeanfilmawards.eu zu sehen. Der Gewinner erhält die Filmpreisstatuette - eine silberne Frauenfigur im Sternenkleid – welche in London hergestellt wird, 26 cm groß ist und 2 Kilo wiegt.

 

Presse und Public Relations 
Deutsche Kindermedienstiftung GOLDENER SPATZ
Haus Dacheröden - Anger 37; 99084 Erfurt

Telefon: +49 (0)361 / 6638618
Telefax: +49 (0)361 / 6638629
imhof(at)goldenerspatz.de
www.goldenerspatz.de

 

Der diesjährige EFA Young Audience Award findet wieder in Zusammenarbeit mit einem internationalen Netzwerk statt. Die European Film Academy und EFA Productions präsentieren den European Film Academy Young Audience Award mit Unterstützung der Mitteldeutschen Medienförderung (MDM). Die Veranstaltungen am Young Audience Film Day werden von den jeweiligen nationalen Partnern organisiert. Thüringen hat sich in Deutschland als Zentrum für Kinderfilme und -medien etabliert. Die Veranstaltung in Erfurt wird organisiert von der Deutschen Kindermedienstiftung GOLDENER SPATZ und neben der Mitteldeutschen Medienförderung (MDM) auch durch die Thüringer Staatskanzlei, den Kinderkanal von ARD und ZDF sowie dem STUDIOPARK KinderMedienZentrum unterstützt.